ÖFFENTLICHE FÖRDERMITTEL

Nach wie vor hinkt Deutschland in der Wohneigentums-Quote anderen Ländern 

in Europa wie auch weltweit deutlich hinterher.


Um die Situation zu verbessern und möglichst vielen Menschen zu Wohneigentum zu verhelfen, was auch ein wichtiger Baustein der Altersvorsorge ist, haben die einzelnen Bundesländer hoch interessante und attraktive Finanzierungsprogramme entwickelt und bieten damit einen wichtigen Baustein für ein ganzheitliches und passendes Finanzierungskonzept. 

Ebenso unterstützt die KfW-Bank seit Jahren, speziell die energetischen Bauvorhaben.

Nach jahrelanger Pause der liebgewonnen Eigenheimzulage, hat nun auch die Bundesregierung ab diesem Jahr
(rückwirkend zum 01.01.2018) die Zahlung eines Baukindergeldes beschlossen.

Durch die zertifizierte Partnerschaft mit diesen Banken ist es für unseren Spezialisten Günter Thönnes selbstverständlich,
die möglichen Förderprogramme in die ganzheitliche Baufinanzierung mit einzubeziehen.
 
Hierzu gehören die entsprechende Antragstellung, die Beschaffung der notwendigen Unterlagen und die Begleitung zu den 
Kreditverträgen bis hin zur Auszahlung des letzten Euros.


Detail-Informationen können Sie bereits
im Vorfeld unserer kompetenten Baufi-Beratung
über folgende Internetseiten beziehen:

www.isb.rlp.de

www.kfw.de

www.bmub.bund.de